Intensivseminar: Die Kraft des Klanges und der Meditation erleben

Referenten Jasmin Schlimm-Thierjung & Thorsten Schade

Jasmin Schlimm-Thierjung & Thorsten Schade

An diesem Tag erleben wir zusammen unterschiedliche Formen der Klang- und Meditationserfahrung.

Wir wollen zu einer Selbsterfahrung einladen, um den eigenen Innenraum zu erkunden, dort, wo die Zellen zu tanzen beginnen, da, wo die Stille auf einen wartet, vertieft zu weden.

Wir begeben uns auf unterschiedliche Klangreisen, die mal mit einem Monochord, mal mit weiteren Klangwerkzeugen, mit Worten oder minimalistisch reduziert auf eine Klangschale ausgestaltet werden. Verschiedene Meditationen vertiefen das im Klang Erlebte und persönliche Eindrücke können reflektiert, transformiert und integriert werden. Ein Wechselspiel zwischen Klang und Stille, Innen und Außen.

Zudem gibt es kurze theoretische Einführungen zum Thema Klang und Meditation.

In der heutigen Zeit wird es immer wichtiger, sich aus der Hektik des Alltags auch mal herauszulösen, um wieder Ruhe zu finden, zu entstressen und sich der eigenen Kraft und der inneren Mitte zu widmen. Achtsamkeitsübungen und Meditationen haben sich als wertvolle Hilfsmittel dafür etabliert, aber auch der Klang, mit einem reichhaltigen Angebot an Obertönen, hat bewiesen, dass er wohltuend in das feine Geäst des menschlichen Körpers einzuwirken in der Lage ist. Im Gegensatz zur Musik, die durch Rhythmik, harmonischen Tonfolgen und dergleichen gezielt Emotionen zu erzeugen vermag und dadurch zu (Ver-)Führen in der Lage ist, bietet die Klangkunst andere, für das Gehirn und den Körper, ungewohnte Formen an. Die Klangphysik wirkt anders, bewegt vielfältiger, durchdringt uns mit ihren Schwingungen und Wellenbädern.

Es gibt viele unterschiedliche Möglichkeiten Klänge zu erzeugen und mit diesen in einer Form der Klangkunst zu arbeiten. In diesem Seminar stellen wir mehrere Möglichkeiten vor, deren Unterschiede durch Selbsterfahrung erkannt werden können.

Die damit einhergehenden persönliche Prozesse begleiten wir mit ausgesuchten Meditationen, um besser verstehen zu lernen, nachzuspüren, zu integrieren und positiv Erlebtes zu festigen.

Im Fokus dieses Seminares steht die Aktivierung der eigenen Selbstheilungskräfte, die Fokussierung auf den inneren Wesenskern, das Aufspüren der eigenen inneren Stimme und die Erhöhung des eigenen Wohlbefindens. Eine Reise der Selbsterfahrung …

Termine Klangseminar

in Planung
Beginn: 9.30 Uhr bis ca.18 Uhr
Ort: Kloster St. Maria, Esthal (Pfalz)
Leitung: Thorsten Schade und Jasmin Schlimm-Thierjung
Kosten: 149 €  (inkl. 19% MwSt.) inkl. Mittagessen, Kaffee und Getränke

>> zur Anmeldung