Bogenbaukurs

Friedvoll ist es, leise, ursprünglich und alt, aber auch abenteuerlich

Bogen in der HandWer kennt sie nicht, die Erlebnisse aus der Kindheit, mit einem Bogen, gebaut aus einem Stock, durch Felder und Wiesen zu streifen, um zum Helden seiner eigenen Welt zu werden.
Pfeil und Bogen sind schon seit tausenden von Jahren mit dem Menschsein verbunden und tief in uns verwurzelt! Dies löst auch heute noch Faszination in uns aus, zaubert ein Leuchten in unsere Augen. Wir alle sehnen uns in unserer modernen, schnellen Zeit nach dem Ursprünglichen, nach dem Einfachen. Viele Entscheidungen treffen wir aus dem Bauch heraus –intuitiv – das liegt in uns, ist in uns angelegt.

In meinen Kursen baut jeder Teilnehmer, jede Teilnehmerin, in ruhiger Atmosphäre einen eigenen traditionellen Bogen. Es ist schon etwas einzigartiges, einen eigenen Bogen zu bauen, eigene Energie in das Material fließen zu lassen und am Ende des Kurses ein unverwechselbares Stück in den Händen zu halten. Zusätzlich gestalten und bauen wir jeweils drei individuelle Pfeile.

Gemeinsam gehen wir am Ende des Kurses den Weg des intuitiven Bogenschießens, lernen uns zu „erden“, einen Standpunkt zu beziehen, den Bogen richtig zu halten, die Kräfte im Auszug und Anker zu bündeln und den Pfeil in Gelassenheit intuitiv von der Sehne zu lösen.
Der Weg des intuitiven Bogenschießens bietet uns einen Weg zu uns selbst, einen Weg zu Entspannung und Gelassenheit, insbesondere dann, wenn wir ihn mit einem selbstgebauten Bogen beschreiten.

Ein Kurs dauert zweieinhalb Tage, während des ganzen Kurses stehen Getränke für alle bereit. Es gibt Kaffee und Kuchen und alle Mahlzeiten werden abgedeckt. Wir legen Wert auf eine ausgewogene Ernährung und kochen in Absprache mit den Teilnehmern.

„Schon immer stand der Pfeil für den klaren Gedanken und der Bogen war ein Sinnbild für die Hoffnung, so lernt unser Geist zu fliegen!“
Khalil Gibran

Bogenbaukurse inklusive

  • Mittag- und Abendessen am Lagerfeuer
  • Kaffee und Kuchen sowie Getränke
  • Selbstgebaute Bögen und 3 Pfeile
  • Einführung ins intuitive Bogenschießen
  • Atem– und ZENbo Balance Übungen
  • Unterstützung und Anleitung beim Bogenbau

Termine

Termin 2017: Freitag, 17.03. – Sonntag, 19.03.2017
Veranstaltungsort: Bogenbauscheune Schwanheim
Kosten: Erwachsene 350,00 € | Kinder 220,00 €
Übernachtungsmöglichkeiten
Hotel Felsenland, Im Büttelwoog 2, 66994 Dahn, Tel 06391/92370
Zeltplatz Hauenstein, Schulstraße 4, 76846 Hauenstein, Tel. 06392 9150
Felsenland-Jugendherberge Dahn, Am Wachtfelsen 1, 66994 Dahn, Tel. 06391 1769
Zusatzkosten für Übernachtung sind von Teilnehmern selbst zu tragen

Kursleiter: Richard Pabst und Jasmin Schlimm-Thierjung

>> zur Anmeldung

 

*Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.


Wie hat Ihnen das Angebot gefallen?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*