Schnitzen wie Michel aus Lönneberga

Schnitzen wie Michel aus Lönneberga

Schnitzen wie Michel aus Lönneberga

Kinderferienpass

Ganz schön anstrengend und schwierig ist es, ein Wichtel aus Nuss-Birken oder Eichenholz mit dem Schnitzmesser zu kreieren. Viel Spaß hatten die Kinder vom Kinderferienpass der Stadt Landau, als es hieß wir schnitzen Figuren, Flöten oder andere kreative Sachen aus Holz.

Der Umgang mit dem Messer, als auch die Geschicklichkeit mit Säge, Schmirgelpapier und anderen Werkzeugen die man so benötigt um Material aus der Natur zur verarbeiten. Zuerst ging es raus in die Wiesentäler, um uns passende Stöcke für unsere Figuren zu suchen. Mit viel Eifer wurden dann die Kunstwerke mit dem Messer verziert und Kerben ins Holz geschnitzt. Bei einer Brotzeit mit richtigem Emailgeschirr wie Früher zu Michelszeiten aus Kathult ließen wir es uns bei Apfelnektar und frisch gebackenen Nussschnecken gutgehen und waren dann gestärkt um mit Farben unsere Zwerge freundlich und liebevoll mit bunten Klecksen zu verschönern. Viel Freude hatten die Kids bei Spielen zwischendurch wie einst Michel und Ida.

 Der nächste Termin:
14. November 2014 von 14 – 17.00 Uhr
>> Zum Angebot: Schnitzen wie Michel aus Lönneberga


Beitrag vom 5. Oktober 2014