Kapitän Nemo

Autogenes Training mit Kapitän Nemo

Viel Entspannung und Ruhe gab es wieder beim Autogenen Training mit Kapitän Nemo und der Nautilus seinem Unterwasserboot. Die Kinder tauchten in die Unterwasserwelt und deren Geheimnisse ein bei denen wir die Formeln wie Ruhe, Schwere, leicht usw. des Autogenen Trainings erlernen und erleben konnten.

Bei unseren Ausflügen besuchten wir die Delphin-Herde das verlassene Piratenschiff und machten einen Ritt auf der Meeresschildkr öte. Viel Spaß hatten die Kids beim Kreativ-Teil, wo wir Schiffe auf der Queich mit unseren Wünschen und Sorgen fahren ließen, ein Meeresamulett bastelten was uns in schwierigen Zeiten helfen sollte und vieles mehr gab es in den Kursstunden zum Thema Meer und Ruhe zu erkunden.

Die Entspannungsreisen mit viel Klang und Musik wurden mit kleinen Bewegungseinheiten aufgelockert , so das es jedem möglich war das Autogene Training bewusst zu erleben und später auch mit den Ruheformeln in seinen Alltag sowie beim bewältigen der Hausaufgaben einzubauen. Viel Dank gab es von den Kindern die die Stunden sehr genossen und schon jetzt auf neue Geschichten warteten.

>> Mehr zu Kapitän Nemo und weitere Termine


Beitrag vom 2. April 2014