DRK-Erste Hilfe Kurs für Kinder

Kinder beim Erste Hilfe Kurs mit UrkundenIm Erste Hilfe Kurs speziell für Kinder und Jugendliche erfahrt ihr, was in Notsituationen zu beachten ist und wie ihr euch am besten verhaltet. Ihr lernt durch einen Ausbilder der DRK wie man Verbände anlegt, Brüche schient und vieles mehr!
Zum Abschluss gibts ein Zertifikat des DRK!

Es werden Themen auf kindgerechte Art vermittelt z.B. wie setze ich einen Notruf ab, wie verhalte ich mich im Wald, wenn ich alleine bin, erste Hilfe leisten bei verschiedenen Verletzungen, was tu ich wenn Mama oder Papa ohnmächtig werden usw.

Bei den Jugendlichen geht es um Themen wie z.B.:
Wie verhalte ich mich bei Sport-und Freizeit Unfällen, Erste Hilfe leisten, Notruf absetzen, usw.

Diesen Kurs gibt es auch im Termin nach Absprache bis max. 16 Kinder zum Komplettpreis von 80,00 € inkl. Material. Dauer 3 Std.
Zur Anfrage nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

DRK-Erste-Hilfe KursTermine DRK-Erste Hilfe Kurs

Wann: Neue Termine in Kürze online
1 Termin, von 10.00 – 14.30 Uhr
Termin: demnächst online
Kosten: 15,00 € (inkl. 19% MwSt.) inkl. Zertifikat
Kursleitung: Frau Franzen (DRK Landau)
Max Teilnehmerzahl: 12 Teilnehmer
Veranstaltungsort:  DRK-Haus am Güterbahnhof in Landau
Mitzubringen: Vesper und etwas zum Trinken

>> zur Anmeldung

 

>> DRK-Erste Hilfe Kurs: Für Eltern, Großeltern, Erzieher und an alle, die mit Kindern zu tun haben

 

>> Großer Erste Hilfe Kurs: Anerkannt für Eltern, Babysitter,Tagesmütter, Lehrer, …

 

Eindrücke aus dem Kurs: Erste Hilfe für Kinder

Wie wird ein Verband angelegt? Was mache ich in der Schocklage? Ein freundliches Pflaster 🙂
Schocklage. Wir sind Ersthelfer-Kids!

 


5 Kundenstimmen zu “DRK-Erste Hilfe Kurs

  • 14. März 2013 um 11:05

    Wir waren auch dabei! 😉 Und können nur sagen weiter so….Den Kid`s hat der Tag viel Spaß gemacht und sehr sinnvoll und nützlich war er noch dazu. Durch die praktischen Teile und Übungen und das “selbst Hand anlegen dürfen” bleibt es immer interessant und das Gehörte auch gut im Kopf. Besonderer Daumen hoch für das “Fingerpflaster mit aufgemaltem Smiley”. So sind kleine Schnittwunden doch im Nu vergessen. Aber auch Druckverband anlegen und die Seitenlage wurden, kaum zu Hause angekommen, gleich an Papa ausprobiert. 😉

    Antwort
  • 10. März 2013 um 12:02

    Das hört man doch gerne. Auch von meiner Seite kann ich sagen es hat Spaß gemacht und es ist erstaunlich, wie schnell selbst die kleinsten lernen und das gelernte dann auch anwenden können.

    Gruß euer Ausbilder Joachim Bantz

    Antwort
  • 7. März 2013 um 10:02

    Nur zu empfehlen! Gerade die Praxisteile wie verschiedene Verbände anlegen, stabile Seitenlage, .. machen den Kindern besonders viel Spaß!

    Antwort
  • 6. März 2013 um 10:00

    Zu Lucas Kommentar: „Es war gut.“:
    Als Mama ist mein Eindruck, es hat ihm sehr gut gefallen, er hat immer wieder erzählt, war stolz auf seine Urkunde, hatte viel Spaß und war sehr gut gelaunt.

    Antwort
  • 6. März 2013 um 9:57

    Mir hat es gut gefallen. Es gab viel zum Thema Notruf absetzen,was tu ich wenn ich alleine bin und wie kann ich einem Verletzten helfen. Viele Übungen und ganz viel Spaß beim Pflaster und Verbände anlegen. Ich komme gerne wieder…die Betreuung war sehr nett und es gab Kekse.

    Bis bald Euer Lukas

    Antwort

Wie hat Ihnen das Angebot gefallen?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*